Kategorie: Allgemein

Roratemessen – Lichter auf dem Weg zum Weihnachsfest

Die erste der drei Roratemessen in diesem Advent war besonders stimmungsvoll: ein Meer aus Kerzenlichtern in der dezent violett beleuchteten Kirche. Die Bezeichnung „Rorate“ kommt vom lateinischen Introitusgesang Rorate caeli desuper, et nubes pluant iustum:aperiatur terra, et germinet Salvatorem. – Tauet Himmel, von oben, ihr Wolken, regnet den Gerechten:… Continue Reading „Roratemessen – Lichter auf dem Weg zum Weihnachsfest“

Bischof Ipolt zum Beginn des „Synodalen Weges“

Liebe Schwestern und  Brüder! Am ersten Adventssonntag wird in der St. Jakobus-Kathedrale nicht nur die erste Kerze am Adventskranz entzündet, sondern auch die Kerze, die für die kommenden zwei Jahre darauf hinweisen soll, dass die Kirche in Deutschland sich auf einen Synodalen Weg begeben… Continue Reading „Bischof Ipolt zum Beginn des „Synodalen Weges““

Wir sagen euch an …

… den lieben Advent, sehet die erste Kerze brennt! Im Advent gibt es Weihnachtmärkte, wo man alles Mögliche und Unmögliche kaufen kann. Es gibt Weihnachtskonzerte und andere Weihnachtsveranstaltungen, wo man ausgeht und bestens unterhalten wird. Im Advent gibt es jede Menge Weihnachtsfeiern, weil man… Continue Reading „Wir sagen euch an …“

Friedenslicht entzündet

Das Friedenslicht wird jedes Jahr zu Beginn der Adventsszeit in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und dann durch die Pfadfinder und andere Jugendorganisationen als Zeichen des Friedens über die ganze Welt verteilt. Die Pfarreien im deutschen Guben und im polnischen Gubin tauschen das Friedenslicht… Continue Reading „Friedenslicht entzündet“

Wer ist unser König?

Heute gibt es keine „echten Könige“ mehr. Deswegen sagen viele, dass die Bezeichnung „König“ für Jesus unpassend und unverständlich geworden sei. Nun, wie sollten wir denn Jesus bezeichnen? Jesus, unser Kanzler, oder: Jesus, unser Präsident? Sie merken, wie lächerlich das wäre. Außerdem weiß jeder… Continue Reading „Wer ist unser König?“

Nächstenliebe nicht delegieren

Am 19. November feiern wir den Gedenktag der hl. Elisabeth von Thüringen, die u.a. Patronin der Caritas-Vereinigungen ist.  Die Gefahr ist groß, dass wir die Caritas (ein Grundvollzug der katholischen Kirche) delegieren: an den Caritaskreis der Pfarre, an die Caritas des Bistums, an professionelle… Continue Reading „Nächstenliebe nicht delegieren“

Neue Seiten!

Ab sofort gibt es neue informative Seiten auf der Pfarrhomepage! Unter dem Menüpunkt Gemeinde finden Sie jetzt auch den jeweils aktuellen Gemeindebrief, den Lektorenplan sowie den Küsterplan. Auch für die Kirchenmusik gibt es eine neue Seite mit allen Terminen des Chores und der Band.Schauen… Continue Reading „Neue Seiten!“

Dankfest für Ehrenamtliche

Der zweite „Erntedank“ in unserer Pfarrei: Mit einer Feier mit Dankmesse und gemeinsamem Mahl bedankte sich die Pfarrei bei den über 50 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre unermüdlichen und unersetzlichen Dienste. Vergelt’s Gott! Emmer MargareteFranz Manfred                    Franz MariaGajda TheresiaGesikiewicz Karin Gezorreck MichaelGrimm Maria-TheresiaGrimm MichaelGrimm PeterGrimm… Continue Reading „Dankfest für Ehrenamtliche“

Unser Ziel ist Gott!

„Wir hoffen nur noch auf eine bessere Welt, einen solidarischeren, ökologischeren, offeneren, gerechteren Planeten. Doch das reicht nicht für eine göttliche Hoffnung! Das Ziel unserer Sehnsucht ist Gott selbst! Unser Herz ist zu groß für diese beschränkte Welt! Mit dem heiligen Augustinus müssen wir… Continue Reading „Unser Ziel ist Gott!“

„Die Seele sakramental ausputzen!“

Den neuen „Angelus“-Pfarrbrief für November/Dezember hier herunterladen. Irgendwie habe ich das Gefühl, als wäre ich gerade erst aus dem Sommerurlaub zurück, aber es sind bereits zwei Monate nach meinem Umzug aus Bayern nach Brandenburg und zugleich die ersten zwei vollen Monate meines priesterlichen Dienstes… Continue Reading „„Die Seele sakramental ausputzen!““