Kategorie: Gottesdienst

Herz-Jesu-Monat Juni

Juni ist Herz-Jesu-Monat!An den beiden Festtagen unserer Pfarrei gibt es eine feierliche Herz-Jesu-Andacht in der Pfarrkirche:Pfingstmontag, 1. Juni, Maria, Mutter der Kirche – Patrozinium unserer Pfarrkirche, 17.00 UhrSonntag, 7. Juni, Dreifaltigkeitssonntag – Patrozinium unserer Pfarrei, 17.00 UhrUnd zum Abschluss der Eucharistischen Andacht an jedem…

Halleluja! Erste Messe in der frisch renovierten Kirche!

Die heutige Sonntagsmesse war eine ganz besondere: seit Beginn der Corona-Krise die erste heilige Messe in der Pfarrkirche wieder mit Gemeinde – und sie erste heilige Messe in der frisch renovierten Pfarrkirche. Wir haben die Zwangspause genützt und die für den Herbst geplante Kirchenrenovierung…

Schutzkonzept für Gottesdienste

Nachdem seit Wochen öffentliche Gottesdienste aufgrund staatlicher Vorgaben nicht möglich waren, können sie nun unter Wahrung der vorgeschriebenen Schutz- und Hygienevorgaben wieder stattfinden. Die Dispens von der Sonntagspflicht (CIC can. 1247) gilt dennoch weiterhin. Das vorliegende Schutzkonzept für das Bistum Görlitz soll dabei helfen, verantwortlich mit…

Öffentliche Gottesdienste ab 4. Mai wieder möglich!

Brandenburg erlaubt wie zuvor Berlin ab 4. Mai Gottesdienste mit bis zu 50 Teilnehmenden. Bedingung sei, dass die staatlichen Hygiene- und Abstandsvorschriften eingehalten würden, erklärte Ministerpräsident Dietmar Woidke. Erlaubt sind auch Bestattungen mit bis zu 50 Personen und Trauerfeiern im privaten und familiären Bereich…

!!! Wichtige Informationen !!!

Liebe Schwestern und Brüder!Aufgrund der aktuellen Lage gibt es auf Anweisung der Behörden bis auf Weiteres keine öffentlichen Gottesdienste und keine Veranstaltungen in Kirchen und anderen religiösen Einrichtungen. Das religiöse Leben kommt deswegen aber keinesfalls zum Erliegen!Jede Heilige Messe wird mit der angegebenen Intention…

Unsere Christnacht

Unsere Christnacht – mit Krippe, Weihnachtsbaum und Predigt von Pfarrer Artur Żuk: Gott ist für uns Mensch geworden und liegt als Kind in Bethlehem („Haus des Brotes“) in einer Futterkrippe – weil er für uns zur Speise, zum Brot des Lebens wird.(Foto Krippe: Riccabona)

Gaudete – freut euch, denn der Herr ist nahe!

Am 3. Adventsonntag „Gaudete“ spielte unsere Gemeindeband zur Familienmesse und Diakon Markus hielt eine Katechese für die Kinder über das geduldige Warten auf die Ankunft des Herrn (Jak 5,7). Auch über zwei neue Ministranten konnten wir uns freuen: Viktor und Jakub von unserer Firmgruppe….

Roratemessen – Lichter auf dem Weg zum Weihnachsfest

Die erste der drei Roratemessen in diesem Advent war besonders stimmungsvoll: ein Meer aus Kerzenlichtern in der dezent violett beleuchteten Kirche. Die Bezeichnung „Rorate“ kommt vom lateinischen Introitusgesang Rorate caeli desuper, et nubes pluant iustum:aperiatur terra, et germinet Salvatorem. – Tauet Himmel, von oben, ihr Wolken, regnet den Gerechten:…

Kirchweihfest

Am Sonntag beging die Pfarrgemeinde das Kirchweihfest mit einer feierlichen Messe, begleitet vom Chor unter der Leitung von Thomas Grimm. Am 17. Oktober 1971 wurde unsere Pfarrkirche „Maria, Mutter der Christenheit“ geweiht. Bei der Agape danach wurden sowohl das frisch getraute Ehepaar Peter und…

Erntedankfest: Dankbarkeit stärkt den Glauben

Mit einem prächtigen Schmuck aus Feld- und Gartenfrüchten, Blumen, Brot und Wein um den Altar beging die Pfarrgemeinde am 6. Oktober das Erntedankfest. „Wenn wir auf den prächtigen Erntedankaltar schauen, den gestern tüchtige Mitarbeiter aufgebaut haben, sagen wir auch ein großes Dankeschön“, sagte Pfarrer…