Kategorie: Allgemein

Papst: „Im Namen Gottes, stoppt dieses Massaker!“

Papst Franziskus ist entsetzt über die Nachrichten und Bilder aus der von Russen belagerten ukrainischen Stadt Mariupol. Beim Angelusgebet am letzten Sonntag sprach er von „Barbarei“. „Das Einzige, was getan werden muss, ist, der inakzeptablen bewaffneten Aggression ein Ende zu setzen, bevor sie Städte… Continue Reading „Papst: „Im Namen Gottes, stoppt dieses Massaker!““

Bischof Ipolt bittet um Hilfe für Menschen in der Ukraine

Liebe Schwestern und Brüder im Bistum Görlitz! Wir alle sind erschüttert und beunruhigt vom Krieg in der Ukraine. Plötzlich ist das geschehen, was die meisten von uns noch nie erlebt haben: Der Frieden in Europa ist zerbrochen. Dieser Krieg ist ein barbarischer Überfall auf… Continue Reading „Bischof Ipolt bittet um Hilfe für Menschen in der Ukraine“

Friede – Schalom

Den aktuellen Gemeindeboten „Angelus“ für die Monate März bis Mai 2022 gibt es hier zum Herunterladen!Die Kolumne „diakonal“ gibt es auch gleich hier zu lesen: Wie sehnen wir uns doch nach Frieden! In einer Zeit, in der wider alle Hoffnung in Europa Krieg ist,… Continue Reading „Friede – Schalom“

Bischof Ipolt reagiert positiv auf polnischen Brief zum Synodalen Weg

Positiv reagierte Bischof Wolfgang Ipolt auf einen  kritischen Brief des Vorsitzenden der Polnischen Bischofskonferenz, Stanislaw Gądecki. Gegenüber kath.net betonte Ipolt auf Nachfrage: „Wir haben im Zusammenhang des synodalen Weges in Deutschland immer betont, dass wir Teil der Weltkirche sind und sein wollen. Der Brief… Continue Reading „Bischof Ipolt reagiert positiv auf polnischen Brief zum Synodalen Weg“

Beteiligung am weltweiten Synodalen Prozess

Bischof Wolfgang Ipolt lädt dazu ein, sich am weltweiten Prozess zu beteiligen, den Papst Franziskus ausgerufen hat. Das ist bei uns bereits in den verschiedenen Gruppen der Pfarrei und im Pfarreirat geschehen. Damit auch alle Gemeindemitglieder, die in keiner Pfarrgruppe aktiv sind, sowie Rand-… Continue Reading „Beteiligung am weltweiten Synodalen Prozess“

Kerzenweihe zu Mariä Lichtmess

Spätestens am 40. Tage nach der Geburt, so wollte es das jüdische Gesetz, war der Erstgeborene jeder Familie dem Herrn zu weihen. Oft wurde die entsprechende Feier mit der nach jeder Entbindung vorgeschriebenen rituellen „Reinigung“ der Mutter verbunden – so weit in die jüdische… Continue Reading „Kerzenweihe zu Mariä Lichtmess“

Wechsel im Amt des Generalvikars

Neuer Generalvikar des Bischofs von Görlitz wird in wenigen Monaten der bisherige Leiter des Seelsorgeamtes, Ordinariatsrat Markus Kurzweil. Der 40-jährige stammt aus dem Bistum und wuchs im brandenburgischen Senftenberg auf. Nach dem Studium der Theologie in Erfurt und Wien wurde er im Jahre 2009… Continue Reading „Wechsel im Amt des Generalvikars“

Sternsinger-Spenden für Gesundheit

Zum Greifen nah war die saftige Mango, als Benson plötzlich das Gleichgewicht verlor und vom Baum fiel. Dabei verletzte sich der Fünfjährige so sehr, dass er im Daniel-Comboni-Krankenhaus in der südsudanesischen Diözese Wau behandelt werden musste.  Beim Fall vom Baum bohrten sich Holzsplitter in… Continue Reading „Sternsinger-Spenden für Gesundheit“

Im Anfang

„Im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und das Wort war Gott.“ So ähnlich beginnt auch das Buch Genesis, das erste Buch der Bibel überhaupt: „Im Anfang erschuf Gott Himmel und Erde.“ Und das Markusevangelium beginnt auch ähnlich. Wir haben… Continue Reading „Im Anfang“

„Wer bin ich …?“

„Wer bin ich, dass die Mutter meines Herrn zu mir kommt?“ – so fragt Elisabeth im Evangelium vom 4. Adventssonntag. Und so können auch wir fragen: „Wer bin ich, dass die Mutter meines Herrn zu mir kommt?“ Ja wir können und sollen sogar fragen:… Continue Reading „„Wer bin ich …?““