Wahlen zum Pfarreirat und zum Kirchenvorstand

Am Sonntag, den 8. November finden in unserem Bistum Wahlen zum Pfarreirat und Teilwahlen zum Kirchenvorstand statt. In unserer Pfarrei können sie Ihre Stimmen vor und nach der Sonntagsmesse im Pfarrsaal abgeben. Der Pfarreirat wird vollständig neu gewählt, in den Kirchenvorstand werden drei Mitglieder neu gewählt. Wahlberechtigt sind alle katholischen Personen, die im Gemeindegebiet den Hauptwohnsitz und das 16. Lebensjahr vollendet haben. In unserer Pfarrei können sie Ihre Stimmen vor und nach der Sonntagsmesse im Pfarrsaal abgeben.

Der Kirchenvorstand das vermögensverwaltende Organ der Pfarrei. Er besteht aus dem Pfarrer und gewählten Laien der Kirchengemeinde. Er trifft eigenverantwortlich Entscheidungen beispielsweise über finanzielle Ausgaben, Bauvorhaben, Immobilienverwaltung, die Einstellung von Mitarbeitern, Vermögensanlagen oder die Beauftragung von Anwälten oder Handwerkern. Er schafft die Voraussetzungen für das caritative und pastorale Engagement der Kirche.

Der Pfarreirat ist der für die Pfarrei vorgesehene Pastoralrat und hat beratende Funktion. Der Pfarreirat trägt zusammen mit dem Pfarrer und den pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Verantwortung für ein aktives kirchliches Leben in der Pfarrei. Ihm gehören der Pfarrer und der Diakon als geborene Mitglieder an. Der Pfarrer kann neben den gewählten Mitgliedern noch zwei weitere Mitglieder frei bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: