Fronleichnam grenzüberschreitend

Alle zwei Jahre feiern die deutsche und die polnische katholische Pfarrei von Guben/Gubin das Fronleichnamsfest in einer gemeinsamen Liturgie. So findet auch in diesem Jahr wieder eine grenzüberschreitende Fronleichnamsprozession statt.

Das Hochamt beginnt am Donnerstag, den 20. Juni, um 9.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche von Gubin. Die Lesungen und die Predigt werden zweisprachig verkündet. Drei Stationen der anschließenden Prozession sind in Gubin aufgebaut. Dann geht der Zug mit dem Allerheiligsten Leib unseres Herrn Jesus Christus über die Neißebrücke zur Klosterkirche in Guben. Dort sind die vierte Station, Schlusssegen und Entlassung.

(Foto: Archiv Pfarrei Guben)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: