Besuch vom heiligen Nikolaus

Im Anschluss an die Heilige Messe am 2. Adventssonntag war der heilige Nikolaus bei uns zu Besuch! Er verteilte seine Geschenke an unsere Kinder und an jung Gebliebene.

Um den beliebten Heiligen ranken sich zahlreiche Legenden. Er selbst ist aber keineswegs eine Märchengestalt! Der heilige Nikolaus lebte Ende des 3. bis Mitte des 4. Jahrhunderts und war Bischof von Myra in Kleinasien, der heutigen Türkei. Damals gehörte das Gebiet zum Oströmischen (Byzantinischen) Reich und seine Bewohner sprachen Griechisch.

Bischof Nikolaus war nachweislich Teilnehmer des so wichtigen Konzils von Nicaea im Jahre 325. Überliefert ist, wie er kämpferisch gegen die falsche Lehre des Arianismus vorging. Angeblich hat er sogar deren Verfechter Arius während des Konzils geohrfeigt! Auch mit seinem Freund Bischof Theognis von Nicaea, der den Auffassungen des Arius zuneigte, führte Nikolaus heftige Diskussionen. Schlussendlich gehörte Theognis zu den Unterzeichnern des Bekenntnisses von Nicäa. „Lassen wir über unserem Zorn die Sonne nicht untergehen„, zitiert später Andreas von Kreta den Vermittler Nikolaus.

Fotos: Riccabona

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: